12476512_10206495294995368_1082949458_n

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein weiteres leckeres und einfaches Rezept für die ganze Familie vorstellen.
Es sieht sehr schön aus und schmeckt uns allen – auch Lisa, die nicht wirklich auf gesunde Nahrung steht. ;)

Knusper, knusper Hähnchen!

90 Minuten und folgende Zutaten habe ich für 4 Personen benötigt:

8 Hähnchenunterkeulen (à ca. 75g) – Edelsüß-Paprika – 200g Langkornreis – 100g tiefgefrorene Erbsen – Salz Olivenöl – 1 EL Butter – 150g Karotten  Backpapier –  (Link ist gleichzeitig auch Quellenangabe der unten verwendeten Bilder).

Haehnchen

  1. Schritt: Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen.

IMG_8103

2. Keulen, Öl und Paprikapulver in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Auf ein gefettetes Backblech oder auf Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45–60 Minuten braten.

IMG_8104

IMG_8120

3. Während die Hähnchenkeulen braten, Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Mit Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

IMG_8146 IMG_8152

4. Das Gemüse und den Reis abgießen und mischen. Butter unter den Gemüsereis heben.

IMG_8159

Den Gemüsereis mit den Hähnchenkeulen anrichten. Fertig!

12695391_10206721890300109_1270685172_o

Ich wünsche euch nun viel Freude beim Nachkochen (gerne könnt ihr mir Bilder von euren Gerichten schicken).

Liebe Grüße aus Burgdorf,
eure Geli