Deutschland wird Kinderland – Sponsored Post

Anzeige

Deutschland wird Kinderland

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr diesen Moment, wenn ihr abends ins Bett geht und auf ganz viel Schlaf hofft?

Kennt ihr auch dieses Gefühl, wenn ihr aber nicht einschlafen könnt, weil euch tausende von Gedanken in den Kopf strömen?

Weil jemand einen blöden Kommentar abgelassen hat?
Wünscht ihr euch manchmal mehr Kontakte zu anderen Eltern und anderen Kindern im Alter des Kindes?
Hattet ihr vielleicht sogar Zukunftsängste, weil ihr nicht wisst, wie ihr den Job und die Kinderbetreuung unter einen Hut bekommt?

Deutschland wird Kinderland

Seid ihr manchmal mit dem Haushalt überfordert und lasst ihn wegfallen, weil ihr euch inzwischen andere Prioritäten gesetzt habt?
Fühlt ihr euch an manchen Tagen missverstanden und elendig, weil es Mitmenschen gibt, die euren 24-Stunden Job als Mama oder Papa nicht ernst nehmen oder eure Kraft, Mühe und Liebe, die ihr in eure Kinder investiert nicht wertschätzen?

Falls ihr davon jetzt einige Fragen bejaht habt, dann geht es euch wie vielen anderen Eltern!

39.000 Eltern haben an einer Befragung von Pampers teilgenommen.
Der Großteil empfindet Deutschland als wenig kinder- und familienfreundlich und fühlt sich nicht willkommen.

Die empfundene Familienfreundlichkeit nimmt mit steigender Anzahl an Kindern deutlich ab.

Um konkrete Problemfelder besser zu verstehen, hat Pampers in der Umfrage nach beeinflussenden Faktoren
im Alltag von Eltern gefragt.

  • 75 % der Befragten nehmen die körperliche Anstrengung als große Belastung wahr, die ein Alltag mit Kindern mit sich bringt.
  • Bei 48 % der Befragten fehlt die Unterstützung im Haushalt.
  • Für 47 % der Eltern sind schwierige Betreuungssituationen ein weiterer Störfaktor.

Pampers glaubt, Familien haben Wertschätzung verdient.
Denn Kinder sind etwas Besonderes. Und ihre Eltern sind GROSSARTIG.

Diese Anerkennung zeigt das „Schlaflied Video“.
Ich selbst habe dieses Video geschaut und mir kullerten die Tränen. Bin ich einfach nur sehr sensibel oder geht es euch genauso?

Deutschland wird Kinderland

Mit der Initiative „Deutschland wird Kinderland“ hat Pampers 2015 einen Ideenwettbewerb bekannt gegeben, durch den kinderfreundliche Projekte in ganz Deutschland gefördert werden.
Ganze sechs Projekte konnten ihre Arbeit beginnen oder ausweiten und Deutschland nach und nach zu einem kinderfreundlicheren Ort machen.

Über 480 Einsendungen gingen ein und das zeigt, dass sich Eltern von kleinen Kindern vor allem mehr Betreuungs- und Freizeitangebote für ihre Kinder wünschen.

Deutschland wird Kinderland

Was wünscht sich Pampers noch?

Eine Welt, die von LIEBE, SCHLAF und SPIEL geprägt ist.
Eine Welt, in der Eltern ein Lächeln geschenkt wird und Kinder zum
Lachen gebracht werden. Pampers findet: KINDER SIND DAS GRÖSSTE GESCHENK.

Ich wünsche euch nun einen schönen Abend.
Liebe Grüße, Geli mit Familie

Dieser Artikel wurde gesponsert von Pampers.

2016-05-23T18:30:17+00:00 23. Mai 2016|Kategorien: Familie, Leben|Tags: , , , , |1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. ramos.denise 24. Mai 2016 um 08:59 Uhr - Antworten

    Hallo Geli,

    habe gestern schon reingelesen. ;)
    Heute musste ich aber noch fix einen Kommentar darlassen.
    Ich fühle mich wohl in D, hatte auch noch nie Probleme. meine Freundin schon. die hat 3 Kids und wird immer als asozial abgestempelt obwohl sie als Chemikern arbeitet und sich ein haus mit ihrem mann leisten kann und die Kinder alles bekommen. ohne Witz! die bekommen alles! Da wird nicht drauf geachtet ob es 10 oder 100 euronen kostet. ^^

    Ich würde mir deshalb wünschen dass Familien mit mehr als zwei Kinder mehr akzeptiert werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar