Anzeige

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst, mag ich ganz individuelle Dinge für Kinder besonders gerne.
Ich liebe es, wenn Kleidung, Kinderzimmer-Accessoires oder Geschenke ganz persönlich sind.

Denn für mich ist jedes Kind anders. Deshalb mag ich es auch gerne, wenn unsere Kinder nicht die gleichen Dinge haben, wie Kind XY aus ihrer Klasse. Außerdem hat jedes Kind einen eigenen Geschmack den ich immer versuche einzubeziehen.

Je kleiner das Kind, desto mehr entscheidet man selbst. Aber wenn wir ehrlich sind, hat man ja ein Gefühl für Farben und Motive und weiß in etwa, was dem eigenen Kind steht.

Deshalb möchte ich euch den Online-Shop Kleine Könige vorstellen.
Die meisten haben zumindest bestimmt den Namen schon einmal gehört oder gar dort gestöbert.

Kleine Könige bietet ein liebevolles Sortiment von Kleidung, Accessoires, Damenmode und personalisierten Produkten wie z.B. Kulturtaschen, Kindergartentaschen oder auch Babydecken. Mir persönlich haben es die Namenskissen angetan.

Es gibt bei Kleine Könige so viele tolle Dinge, dass ich ehrlich gesagt einige Tage gebraucht habe, um mich zu entscheiden.

Zu meiner Auswahl zählte dieses Wölkchen-Kissen mit Namen.
Seitdem Liam auf der Welt ist, schaue ich ständig nach Wolken. Warum das so ist, weiß ich nicht.
Ebenfalls gefallen mir bei Liam im Zimmer helle und dunkle Blautöne.

Zu einem Wölkchen-Kissen darf natürlich die Wolken-Decke nicht fehlen.
Und glaubt mir, es gar gar nicht so einfach Liam zu fotografieren. Er robbt nämlich seit einiger Zeit.
Letztendlich ist es ihm auch ziemlich egal, was vor ihm ist. Hauptsache vorwärts!

Dazu bekam Liam zwei Mützen für den Herbst.
Eine natürlich mit Wölkchen un die andere maritim blau-weiß gestreift.

Mit Lisa und Sean habe ich zusammen “geshoppt”.

Lisa wollte vier Namenskissen haben, die ihren Namen bilden. Also ein L, ein I, ein S und ein A.

Dann sah sie ein Kissen in Herzform und entschied sich dafür. Bei der Auswahl der Farbe und Schrift hatte sie ihre ganz eigenen Vorstellungen.

Alle Kissen sind ganz weich und angenehm auf der Haut, sodass man auch darauf schlafen kann.
Ich hatte ja mal erzählt, dass Lisa KEIN Kissen hat, sondern nur auf ihrem Riesen-Teddy schläft.
Das hat sich seit den Sommerferien geändert. Lisa besteht inzwischen auf ein normales Kissen und den Teddy.

Seitdem das herzförmige Kissen da ist, hat es Teddys Platz eingenommen.
Sagt mal habt ihr auch Kinder, die mit offenen Augen schlafen?

Nico und ich gehen abends oft noch einmal durch die Kinderzimmer und decken Lisa und Sean zu.
Wie oft sind wir schon Lisas Zimmer gekommen und sie starrte einfach ins Leere. Manchmal ist das echt unheimlich. *lach*

Wie ihr wisst, ist Sean schon älter und findet die meistens Dinge nur mäßig cool.
Seine besten Freunde sind Bros und am liebsten würde er sich nur noch von Pizza, Mett und Eistee ernähren.
Deshalb habe ich mit ihm zusammen geguckt und er hat auf Anhieb gesagt, dass das Namenskissen mit Stern ganz cool ist und auch zu seinem Zimmer passt.

Sieht gut aus, oder? Natürlich durfte eine Schrift mit “swag” nicht fehlen. ;)

Für Lisa habe ich noch eine Kulturtasche mit Namen ausgesucht.
Sie geht mit ihren sechs Jahren inzwischen in die zweite Klasse und Übernachtungen bei Freundinnen stehen öfters auf dem Plan.
Auch für eine eventuelle Klassenfahrt wäre sie optimal, weil sie nicht zu klein und nicht zu groß ist.
Es passt einfach alles rein.

Ich finde jedes einzelne Teil unglaublich toll und sie sind liebevoll verarbeitet, die Preise sind angemessen und bezahlbar.

Ihr solltet also unbedingt mal Stöbern gehen!

Falls ihr Lust habt, einen 50,- Euro Gutschein für Kleine Könige zu gewinnen, dann schaut unbedingt auf unserer Facebook-Seite vorbei.

>>> Hier geht es zu der Verlosung <<<

Liebe Grüße
Geli