Deutschlandpremiere von MY LITTLE PONY – DER FILM

 

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche erhielten wir eine Einladung zur Premierenberichterstattung von MY LITTLE PONY – DER FILM.

Wir mussten einfach zusagen. Denn Lisa ist ein großer MY LITTLE PONY- und Rainbow Dash-Fan und wir wollten auch einfach wissen, wie der Film ist. Zudem wollten wir uns diese Erfahrung einfach nicht entgehen lassen.

Gegen acht Uhr Morgens fuhren wir in Burgdorf los.
Nach ca. drei Stunden kamen wir im Westen Berlins (Ortsteil Charlottenburg) an.

Aus der Ferne konnten wir schon das große MY LITTLE PONY-Plakat sehen und auch die Luftballons glänzten sehr schön!
Tatsächlich (es konnte ja auch gar nicht anders sein) war der rote Teppich nicht nur rot, sondern rot, orange, gelb, grün und violett.
Er strahlte also in Regenbogenfarben.

Nach dem Parken gingen wir ca. fünf Minuten zum Zoo Plast Berlin.
Dort bekamen wir auch direkt unsere Presseausweise.

Es war schon ulkig, dass wir neben PROMIFLASH, erdbeerlounge und Radio TEDDY standen.
Für uns war das ja eine komplett neue und unbekannte Erfahrung. Für mich als Fotografin mit der Herausforderung gute Bilder zu machen. Für Sean als Teenie mit der Hoffnung, Stars und Sternchen zu sehen und eventuell Selfies zu ergattern und für Lisa die Gesichter zu den Stimmen der Ponys zu sehen.

Nach circa einer Stunde kamen die geladenen Gäste. Der ponytastische Trubel ging also los.
Neben den Synchronsprechern, kamen auch einige andere bekannte Persönlichkeiten.

Wie z.B. der britische Popsänger und Songwriter Jay Khan.

Sean wusste teilweise ganz genau, wer das alles war und fragte mich, ober denn einfach hingehen durfte.
Ich sagte ihm, dass er das darf, aber erst, wenn die Fotografen ihre Fotos geschossen haben.

Und das tat er auch. Völlig ruhig und cool.

Teilweise kamen die Gäste so schnell und es war auch so viel los, dass ich mich total vergaß.
Ich beobachtete die Pressefotografen bei ihrer Arbeit und hörte zu, wie sie den Promis “Ansagen” machten.
Ich finde wirklich, dass man für diesen Job sehr selbstsicher sein muss. Nicht nur, dass man seinen eigenen Platz in der ganzen Schaar verteidigen muss. Man muss auch “laut” sein können.

Die Schauspielerin Roswitha Schreiner kam auch zu diesem Event.

Kate Hall ist eine dänische Sängerin, Moderatorin, Vocalcoach und Ehefrau von Detlef D! Soost (Tänzer und Choreograph) mit Tochter Ayana.

Sean hat auch ein Selfie mit dem Schlagersänger (Ex-Voxxclub-Sänger), Musicaldarsteller, Entertainer und Schauspieler Julian David.

Wie voll es zwischendurch war, zeigt dieses Foto ganz gut.

In den Interviews: Maite Kelly, Gil Ofarim und Beatrice Egli.

Anne Wünsche im Interview mit Radio Teddy.

Beatrice Egli im Interview und beim Selfie mit Sean.

Wir haben auch die Schauspielerin Barbara Schöne, die beiden YouTuberinnnen Viktoria und Sarina, und Nancy von Mamiseelen getroffen.
Seans Selfiesammlung füllt sich nun ein kleines bisschen:

Nach dem “bunten” Teppich ging es ins Kino.
Im übrigen fand im Foyer ein Kinderprogramm mit Kinderschminken und Luftballon-Kunst statt. Die Zeit ist so an uns vorbei geflogen, dass wir es gar nicht mitnehmen konnten.

Im großen Kinosaal angekommen, begann eine spektakuläre Wassershow in Regenbogenfarben und zum Schuss knallten die Konfetti-Kanonen.

Die Bühnenpräsentation wurde von Melissa von BreedingUnicorns moderiert:
Alle Synchronsprecher von MY LITTLE PONY kamen auch noch einmal auf die Bühne.
Sie hatten sichtlich Spaß!

 

 

Über MY LITTLE PONY – DER FILM:

Prinzessin Twilight Sparkle (JULIA MEYNEN) steckt mitten in den Vorbereitungen für ein großes Freundschaftsfestival, als der mächtige Sturmkönig (GERALD SCHAALE) und seine skrupellose Kommandantin Tempest Shadow (MAITE KELLY) mit ihren Truppen in Ponyville einfallen. Der finstere Machthaber will das Königreich Equestria erobern, um endlich die ganze Welt beherrschen zu können. Tempest stammt selbst aus Equestria. Während ihrer Kindheit verlor sie bei einem Unfall ihr Horn und damit auch ihre magischen Kräfte. Sie fühlte sich von den anderen Ponys verstoßen und wechselte auf die Seite des Bösen. Doch sollte es Tempest gelingen, die vier Prinzessinnen ihrer magischen Fähigkeiten zu berauben, will der Sturmkönig seiner Kommandantin ihr Horn zurückgeben.

Die Prinzessinnen des Tages, der Nacht und der Familie kann Tempest schnell überwältigen. Twilight Sparkle jedoch, die Prinzessin der Freundschaft, gibt nicht so schnell auf. Zusammen mit ihren besten Freundinnen Applejack (LYDIA MORGENSTERN) und Pinkie Pie (JENNIFER WEISS), Rainbow Dash (TANJA SCHMITZ) und Fluttershy (JULIA STOEPEL), Rarity und Babydrache Spike (HANNES MAURER) flieht sie nach Süden. Dort hofft sie die legendäre Königin der Hippogreife zu finden und sich mit ihr gegen den Sturmkönig zu verbünden.

Auf der Flucht ist ihnen Tempest Shadow immer dicht auf den Fersen. Twilight & Co. haben alle Hufe voll zu tun, ihre fiese Verfolgerin immer wieder abzuschütteln. Außerdem müssen sie jede Menge Abenteuer überstehen. Sie begegnen einem zwielichtigen Kater namens Capper (GIL OFARIM), der seine Hilfe anbietet, in Wirklichkeit aber ein doppeltes Spiel spielt. Sie fliegen als blinde Passagiere im Luftschiff von Käpt‘n Celaeno (ANNE WÜNSCHE) und seinen schrägen Vögeln mit. Und sie landen schließlich im glitzernden Unterwasserkönigreich Seaquestria, wo Königin Novo mit Prinzessin Skystar (BEATRICE EGLI) eine ganz neue Welt erschaffen hat. Bevor die Mane 6 sie überzeugen können, sich im Kampf gegen den Sturmkönig mit ihnen zu verbünden, muss Twilight erst einmal eine wichtige Lektion lernen …

MY LITTLE PONY – DER FILM wird ab Freitag, den 05.10.2017 auf den deutschen Kinoleinwänden im Verleih von
TOBIS FILM GMBH zu sehen sein.

Ein Film von JAYSON THIESSEN

USA/Kanada 2017 * ca. 89 Minuten FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

 

🌈 Verlosung 🦄

In Kooperation mit TOBIS Film GMBH verlosen wir unter allen Teilnehmern 3×1 Fanpaket mit je einem Jutebeutel und zwei Kinotickets.
Hier könnt ihr euch noch eine Malvorlage für eure Kinder herunterladen:

 

Teilnahmebedingungen:

1) Hinterlasst bitte einen Kommentar und sagt mir, warum ihr unbedingt ins Kino möchtet.

2) Ein zweites Los erhaltet Ihr durch Teilen des Beitrags auf Facebook (hierauf bitte ebenfalls im Kommentar hinweisen).

Die Verlosung startet mit Veröffentlichung des Beitrages und endet am 10.10.2017 um 11:00 Uhr.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und beinhaltet keine Verpflichtungen.
Die Gewinner werden per Mail informiert (bitte daher die E-Mail angeben – sie ist nicht öffentlich sichtbar).
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück bei dieser ponytastischen Verlosung!
Ganz liebe Grüße
Geli

 

Ein großer Dank geht an TOBIS Film GMBH für die Einladung und die damit verbundene Erfahrung! :)

2017-10-04T20:34:24+00:00 04. Oktober 2017|Kategorien: Besondere Anlässe, Filme & Serien|Tags: , , , , |15 Kommentare

15 Kommentare

  1. Daniel 9. Oktober 2017 um 14:24 Uhr - Antworten

    Ogottogott… ich glaube da werden meine Mädels ausflippen :-D

    Liebe Grüße, Daniel

  2. Denise 7. Oktober 2017 um 19:00 Uhr - Antworten

    Meine Nichte und mein Sohn sind große Fans und schauen das so gerne. Sie würden mit Sicherheit an die Decke springen, so sehr würden sie sich freuen :-)

  3. Martina Lahm 5. Oktober 2017 um 00:10 Uhr - Antworten

    Ich möchte gewinnen, weil meine Tochter Pferde liebt und gerne mal wieder mit mir ins Kino möchte

    LG Martina

  4. Bianca 4. Oktober 2017 um 23:42 Uhr - Antworten

    Du hast es tatsächlich geschafft ❤️ Deine Ängste waren völlig unnötig! Ganz tolle Bilder und ganz davon ab, wünschte ich 9 Jahre alt zu sein! Ich würde Seani fragen ob er “mit mir gehen” möchte 😱 Bitte was für ein hübscher stylischer junge 😍😍😍
    So nun aber zum Gewinn ✌🏻
    Elias hat eine kleine Freundin 💕 Ich würde mich wirklich riesig freuen, wenn er sie mit den Tickets ins Kino einladen könnte (natürlich würde ich draußen warten) die Fan Artikel würde ich mir mit Leni krallen 😅
    Es wäre wirklich schön, wenn er ihr eine Freude machen könnte 💕

  5. Christine S. 4. Oktober 2017 um 22:20 Uhr - Antworten

    Ich würde gerne meiner Maus eine große Freude machen – ein Kinobesuch zu einem tollen Film ist an sich schon spannend, aber das alles alsTeil von einen schönen Mama-Tochter Tag – ein unvergessliches Erlebnis ;-)

  6. Claudia 4. Oktober 2017 um 21:28 Uhr - Antworten

    Hi, über ein Paket würde ich mich sehr freuen! Ich möchte mich einfach gern verzaubern lassen und mal kurz von der Welt abschalten. Ich möchte das Kino danach heiter verlassen. P.S. Beitrag bei Facebook geteilt.

  7. Christian 4. Oktober 2017 um 21:23 Uhr - Antworten

    Das ist ja ein toller Bericht 🙂

    Meine Tochter wäre total begeistert wenn ich mit ihr ins Kino gehen würde 🙂

    Danke für diese tolle Gewinnchance und einen schönen Abend 🌆
    Gern auf Facebook geteilt 🙂

  8. Steffi 4. Oktober 2017 um 20:56 Uhr - Antworten

    Wie toll! Ich war auch eingeladen, aber mitten in der Woche nach Berlin zu fahren, ist nicht so einfach… Doch wenn ich deinen Bericht hier lese, finde ich es sehr schade, nicht dabei gewesen zu sein. Ich wohne einfach im falschen Ort!

    Viele Grüße
    Steffi aka MamaZ

    • Angelika Richter 4. Oktober 2017 um 20:59 Uhr - Antworten

      Wie schade!
      Wir sind nur gefahren, weil sie auf einen Feiertag fiel. Sonst wäre das zeitlich einfach nicht möglich gewesen.
      Wir wohnen auch im falschen Ort: :D
      Vielleicht klappt es beim nächsten Mal!

      Liebe Grüße
      Geli

  9. Christina 4. Oktober 2017 um 20:49 Uhr - Antworten

    Ich habe sicherlich einer der größten Fans im Haus! Im Bett, im Bücherschrank, Kleiderschrank, an der Wand….. überall Little Ponys:-) sie würde sich riesig freuen.

  10. Nele E. 4. Oktober 2017 um 20:20 Uhr - Antworten

    Wow, das klingt alleine vom Lesen schon aufregend! Wie toll muss es erst dann live gewesen sein. Eure Selfie-Sammlung ist ja klasse!

    Ich hüpfe gerne für die kleine Freundin von Junior in den Lostopf, die My Little Pony total liebt. Sie würde Junior dann auch mit ins Kino nehmen. ;-)

    Danke für die Chance.
    LG
    Nele E.

    • Angelika Richter 4. Oktober 2017 um 21:03 Uhr - Antworten

      Ja, die Selfie-Sammlung ist klasse.
      Sean findet eine Premiere von einem Mädchenfilm gar nicht mehr so schlecht. :D

      LG Geli

  11. BRIGITTE R. 4. Oktober 2017 um 20:10 Uhr - Antworten

    Wer mag sie nicht ? :) Die süßen bunten Ponys sind auch hier zu Hause …… Und dieser Pony Fan würde sich riesig über diese tolle Kino Überraschung freuen :)

    Auf Fb geteilt !

  12. Svenja weiß 4. Oktober 2017 um 19:59 Uhr - Antworten

    Das wäre echt eine tolle Überraschung für meine Tochter.
    Sie liebt my little Pony.
    Ich würde mich sehr freuen ihr mit einem tollen kinonachmittag eine Freude machen zu dürfen.

  13. Chantal M 4. Oktober 2017 um 19:58 Uhr - Antworten

    LIEBEND GERN WÜRDE ICH MIT MEINER TOCHTER INS KINO : SIE LIEBT LITLE PONY .GERN WÜRDE ICH EINEN TOLLEN KINO NACHMITTAG MIT MEINER TOCHTER VERBRINGEN . GERN GETEILT AUF FB ALS CHANTAL MÜLLER

Hinterlassen Sie einen Kommentar