Tildas Tierbande – Hörbücher für Tier-Fans

Werbung

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst, sind wir große Buch und Hörbuch-Fans.

Für uns gehört beides einfach zum Leben dazu. Tagsüber werden Bücher regelrecht verschlungen und zum Aufräumen und Einschlafen werden Hörbücher gehört.

Sean und Lisa hören ganz unterschiedliche Hörbücher, das liegt am Altersunterschied und den verschiedenen Interessen.

Lisa ist nun sieben Jahre alt und einfach noch so schön verträumt, so richtig Kind und vor allem in Tiere vernarrt.

Sie liebt es, wenn wir bei ihrer Tante sind und sie die Hühner streicheln und füttern darf. Erfreut sich an Enten genauso sehr, wie an einem Pferd oder einem Äffchen.

Genauso liebt sie es, wenn sie Tiere beobachten kann. Auf Bauernhöfen, in Wäldern, im Zoo oder einfach nur in einer Tier-Doku.
Lisa ist neugierig und geduldig. Sie sieht Dinge noch mit Kinderaugen und zeigt uns dabei oft so kleine Details, die uns auf den ersten Blick nicht auffallen. Sie merkt wenn es Tieren nicht gut geht und sie setzt sich mit ihrer Meinung stets durch. Obwohl sie als Kleinkind Fleisch gegessen hat, hat sie schon recht früh für sich selbst entschieden, dass sie kein Fleisch essen will. Lisa steht da so hinter, dass sie sogar bei ihrer Oma kein Fleisch ist.

Genau deshalb ist das Hörbuch “Tildas Tierbande – Teil 1: Ein Wollschwein im Wohnzimmer” von Anna Lott genau richtig für sie und natürlich auch für alle anderen Tier-Fans.

Dabei geht es im ersten Teil nicht nur im Tiere, sondern um verschiedene Situationen, die Kinder in dem Alter bestimmt schon mal erlebt haben.

Ein Umzug, neue Umgebung, neue Nachbarn, neue Freunde und neue Erlebnisse. Vor allem am Anfang des Hörbuchs werden diese Situationen zum Thema.

Aber auch, dass man mit gleichen Interessen schneller Freunde findet, sich gemeinsam für etwas stark machen und sogar einen Klub bzw. eine Bande gründen kann.

Ich persönlich finde, dass es mit Abstand zu den schönsten Hörbüchern gehört, weil Anita Hopt eine ganz sanfte und fröhliche Stimme hat.
Sie lässt alle Figuren samt der Tiere lebendig werden und “nimmt” einen richtig mit. So als würde man ein Teil davon sein und das ganze miterleben.
Lisa sagte sogar einmal, dass sie durch die CD ja auch irgendwie zur Tierbande dazu gehört.

Eine Hörprobe findet ihr auf der Seite von Der Audio Verlag oder auf amazon (<–KLICK).

Uns gefällt aber auch, dass die Figuren einfache Namen haben und man sie dadurch gut auseinanderhalten kann.

Tilda, Tomma und Tati, das sind die drei Mädchen der supertollen Tierbande mit ihrem Motto “Geheim! Genial! Für immer!”

 

Die beiden CDs haben eine Spielzeit 2 Stunden und 44 Minuten und sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Ich habe auch schon gesehen, dass der zweite Teil Ende März als Hörbuch erscheinen wird.

Auch wenn das neue Jahr erst begonnen hat, werde ich das auf jeden Fall als Geschenk zu Ostern auf amazon vorbestellen.

 

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und hoffe, dass euch dieser Hörbuch-Tipp gefällt!
Das Hörbuch wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Liebe Grüße
Geli

2018-06-17T20:40:59+00:0002. Januar 2018|Kategorien: INSPIRATION, Musik & Hörspiele|Tags: , , , |1 Kommentar

1
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
xxMailinxx

Die Hörprobe klingt super niedlich.
Danke für den Tipp!

LG Mailin