Hallo ihr Lieben,

alle die uns schon länger folgen wissen bereits, dass ich seit Jahren den Chäff Family-Timer für die Organisation des Familienalltages nutze.

Im letzten Jahr ist mir ein anderer Kalender aufgefallen, den ich dann auch spontan bestellt hatte. Nach einem Monat Nutzung kam ich zur Schlussfolgerung, dass kein anderer Familien-Planer den Chäff Family-Timer ersetzen kann. Mein anderer Kalender landete im Müll und ich warf sozusagen 17,49€ zum Fenster raus. Das war ärgerlich und zeigte mir auch wieder, dass einem bestimmte Dinge wirklich den Alltag erleichtern und ich ein Gewohnheitsmensch bin.

Heute möchte ich euch deshalb den Chäff Family-Timer noch einmal genauer vorstellen und im Anschluss insgesamt drei Exemplare an euch verlosen.

Der Chäff Family-Timer ist auf jeden Fall übersichtlich aufgebaut, sodass man den Überblick einfach nie verliert.
Falls man doch etwas nicht versteht, wird die Funktionalität auf den ersten Seiten des Timers erklärt.

Neben den Wochen- und Monatsübersichten bietet der Chäff Family-Timer viele tolle zusätzliche Extras, auf die ich nicht mehr verzichten möchte.

Denn wenn ich unterwegs bin, habe ich meinen Kalender immer dabei. Egal ob beim Einkaufen, zu Terminen oder im Urlaub. Er kommt immer mit.
So hat man die Adressen von Schulen, Kitas, Vereinen, Freunden und der ganzen Familie immer zur Hand.

Zusätzlich gibt es eine Größentabelle mit allen Konfektionsgrößen.
So kann man problemlos im Ausland shoppen oder online bestellen.

Auf der Seite “Und wieder grüßt das Murmeltier” kann man immer wieder anfallende Aufgaben eintragen.
Wie z.B. die Rauchmelder überprüfen und eventuell Austauschen, Rasendüngen, Anziehsachen aussortieren oder auch Winterreifen aufziehen.

Ihr surft mit dem Handy im Netz oder ein Freund erzählt euch, dass der Vertrag gewechselt wurde.
Oft saß ich da und dachte mir: “OMG, wann läuft mein Vertrag noch einmal aus?”
Eine Seite hierfür hilft euch, den Überblick nicht zu verlieren. :)

Auf zwei Seiten dreht sich alles um die Gesundheit.
Termine beim Zahnarzt, Augenarzt, Gynäkologen und U- bzw. J-Untersuchungen, aber auch Impferinnerungen, sowie Nofall- und Servicenummern können hier notiert werden.

Weitere tolle Extras sind:

? Der regionale Obst- und Gemüsekalender
? Alle helfen mit: Ein Aufgabenplan für bis zu vier Personen (Tisch decken, Müll wegbringen, Brötchen holen, etc.)
? Deutschlandkarte, Österreichkarte, Länderinfos Europa, Europakarte
? Urlaubsplanung
? Familienzeit und Ausflugsideen (inklusive Vorschlägen)
?‍♀️ Zeit für mich: Alles was Mamas mal alleine machen möchten
? Wochen-/ Periodenkalender
? Zeit zu zweit: Jeden Monat etwas zu zweit unternehmen (so schafft man es wirklich!)
? Partytime: Anlass, Essen, Trinken, Gästeliste – alles Perfekt durchgeplant

? Kindergeburtstagsplaner x 2: Wann, Wo, Motto, Essen, Trinken, Deko, Spiele, Gästeliste
? Geschenkideen: Für wen, Geschenk, Anlass 
? Alle Jahre wieder: Weihnachtsgeschenke-Übersicht, Zusatzseite für die perfekte Feiertagsplanung und Dinge die man noch erledigen muss
? Stundenpläne
?‍? Lehrer-/Schulpersonenliste (Kind, Name, E-Mail, Telefon, Fach/Bereich, Sprechzeit)
? Urlaubstage
     Monatsübersicht zum Ausklappen
     Jahresübersicht und Ferientermine

Nach dem “normalen” Familien-Planer hat kommen noch weitere Seiten mit 12 Listen.
Ich habe da zum Beispiel die Taschengeldliste, Babysitterliste und die wichtigen Daten der Kinder (Mittagessenbestellungen, Online-Vertretungsplan) eingetragen.

Zusätzlich hat der Chäff Family-Timer einige Seiten für eigene Notitzen.

Bei diesem Familien-Planer hat man echt an alles gedacht.
Besonders gut gefällt mir, dass man den Ferienanfang auch in der Wochenübersicht sieht.

Ich markiere mir die Ferien immer zusätzlich mit einem grünen und Nicos Urlaubstage mit einem gelben Marker.

Selbstverständlich sind alle Feiertage (oder auch besondere Tage, wie z.B. der “Weltnichtrauchertag”) bereits vorab eingetragen.
Aber auch Messen mit dem jeweiligen Ort oder die Termine zur UEFA Champions League sind dezent eingetragen.
Falls ihr also keine Fans seid, werden euch diese Hinweise nicht stören.

In jeder Woche gibt es auch einen Essensplan, die Vitamine der Woche, nützliche Infos, witzige Sprüche, Mini-Mandalas und/oder hübsche Bilder.

Ihr merkt wohl, dass ich nach wie vor total begeistert bin, oder?

Der Chäff Family-Timer 2018 – Der Familien-Planer (12 Monate) ist für 11,99€ im Handel erhältlich.

Verlosung

In Kooperation mit dem Häfft-Verlag verlosen wir unter allen Teilnehmern drei Chäff Family-Timer 2018.

1) Sagt mir bitte im Kommentar, was euch am Family-Timer am besten gefällt.

2) Ein zweites Los erhaltet Ihr durch Teilen des Beitrags auf Facebook (hierauf bitte ebenfalls im Kommentar hinweisen).

Die Verlosung startet mit Veröffentlichung des Beitrags und endet am 11.03.2018 um 18:00 Uhr.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und beinhaltet keine Verpflichtungen.
Der Gewinner wird per Mail informiert (bitte daher die E-Mail angeben – sie ist nicht öffentlich sichtbar).
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück bei dieser Verlosung!
Ganz liebe Grüße
Geli