Hallo ihr Lieben,

wisst ihr eigentlich, dass ich klassische Postkarten liebe?
Man sucht sich einfache eine Postkarte aus, beschriftet sie, klebt eine Briefmarke drauf und verschickt sie.
Dabei ist das tolle an Postkarten, dass der freie Platz zum Beschriften begrenzt ist. Das was man jemandem mitteilen möchte findet Platz, aber man erzählt nicht gleich die ganze Lebensgeschichte. Wisst ihr, wie ich das meine?
Und der Empfänger muss nicht erst einen Briefumschlag öffnen um die Nachricht zu lesen, sie ist direkt vor seinen Augen.

Seien wir jetzt mal ganz ehrlich, wer freut sich denn nicht über eine Postkarte?
Postkarten sind für mich wie kleine Schätze, die man das ganze Leben lang sammelt.

Für uns in der Familie ist es irgendwie auch zur Tradition geworden, Postkarten aus dem Urlaub oder Kurztripp zu verschicken.
Natürlich kann man auch direkt ein Foto vom Ort oder bestimmten Sehenswürdigkeiten versenden, aber ist eine Postkarte nicht viel persönlicher?

Die Kinder und ich suchen deshalb immer Karten vor Ort aus, mehrere für unsere Freude und jeweils zwei (ab diesem Jahr sogar drei) für ihre Erinnerungsalben. Dabei ist mir aber oft aufgefallen, dass viele der Postkarten einfach altbacken sind.
Wenn man die Karte mit dem Ort vergleicht, stellt man manchmal sogar fest, dass sich einiges geändert hat oder die Menschen auf den Karten auch noch wie in den 90ern gekleidet sind.

Mit MyPostcard könnt ihr eure eigenen Fotos ganz einfach per App als Postkarte verschicken.
Ein hübsches Bild von eurem Kind, ein Bild vom Strand oder andere tolle Erlebnisse.

Das Prinzip ist wirklich ganz einfach.
Ihr knipst ein Foto mit eurem Smartphone und wählt es einfach in der MyPostcard App aus, dann schreibt ihr ein paar nette Zeilen, wählt eine Schriftart sowie die Größe aus und fügt zum Schluss die Adresse ein.
Innerhalb von 24 Stunden wir die fertige Postkarte dann von MyPostcard versendet.
Ihr müsst euch dabei nicht auf ein Foto beschränken. Insgesamt 11 Styles stehen zur Verfügung mit denen ihr je Postkarte 1-9 Fotos einfügen könnt.

 

Sie kommt dann ganz klassisch per Post an. So richtig aus Pappe, mit Briefmarke und zum Anfassen.

Über MyPostcard könnt ihr aber auch Grußkarten versenden. Dafür könnt ihr aus über 8.000+ Designmotiven wählen.
Dabei könnt ihr eine komplette Vorlage, oder eine Foto Postkarte mit einem schönen Rahmen und/oder einem netten Spruch wählen.
Bei der einen oder anderen Vorlage musste ich wirklich schmunzeln. Die riesige Auswahl ist nach Kategorien sortiert, man kann aber auch im Suchfeld nach einem einem bestimmten Wort oder mehreren Wörtern suchen.

Falls ihr möchtet, könnt ihr wahlweise noch einen Briefumschlag dazu oder auch das XXL-Format wählen.

Für besondere Anlässe eignen sich die Postkarten- und Grußkarten-Sets.
Diese bekommt man als blank-Set zum selbst Beschriften nach Hause geschickt.

Für Foto-Fans gibt noch die Möglichkeit, Foto-Abzüge zu bestellen. Hierbei kann man aus drei Formaten wählen und die fertigen Fotos werden in einer hübschen Geschenkbox verschickt.

Ich komme schon wieder ins Schwärmen und falls ihr euch auch einen Eindruck verschaffen möchtet, habe ich einen Gutschein für euch mitgebracht:

Mit dem Gutscheincode “Postkartenliebe” könnt ihr eure erste Postkarte umsonst verschicken.

Erzählt doch einfach mal, ob ihr Postkarten versendet und falls ja, zu welchen Anlässen?

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Geli

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.
Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung