Hallo ihr Lieben,

in der vergangenen Woche habe euch bereits zwei Produkte aus dem Häfft Verlag vorgestellt.
Heute möchte ich euch den coolen Chäff-Timer präsentieren und auf die kleinen, aber schönen Details eingehen.

Der Chäff-Timer hat ingesamt 256 Seiten und hat das praktische Format A5, eine Fadenbindung, ein flexibles (abwischbares) Cover und zwei Lesebändchen..

Auf der ersten Seite sieht man den gesamten Inhalt und kann die eigenen Daten eintragen. Neben dem Namen ist auch noch Platz für einen Notfallkontakt, die Blutgruppe und sogar die Adresse der Arbeit oder Uni.

Die beiden nächsten Seiten erklären die Funktionalität und den Inhalt.

Auf Seite 4+5 dreht sich alles um das Zeitmanagement. Wie man z.B. den eigenen Zeitplan analysiert, die Woche plant, konkrete Projekte in Angriff nimmt und man bekommt weitere Tipps.

Zwei weitere Seiten bieten Platz um die eigenen Ziele und Geschenkideen zu notieren, oder auch um eine coole Verleihliste anzulegen.

Die Ferien & Feiertage sowie die Jahresübersicht für 2018 + 2019 + 2020 werden übersichtlich auf zwei Seiten dargestellt.

 

Außerdem kann man sich die Urlaubstage notieren.

Danach folgt die Monatsübersicht (bis Ende 2019), Feiertage und Mondphasen sind dabei schon vornotiert.

Das genaue Kalendarium findet ihr somit ab Seite 20 bis 215.

Jede Woche präsentiert sich auf einer Doppelseite. Neben dem aktuellen Quartal, seht ihr die Monatsübersicht, Sternzeichen, sowie viel Platz für die wöchentlichen Aufgaben.

Tolle Extras!

Nach dem Kalendarium folgt eine Weltkarte, spezifische Länderinfos (Währung, Telefonvorwahl, Hauptstädte oder auch Internet-Endungen) und eine Europakarte.

Weiter geht es mit der Deutschland- und Österreichkarte, sowie den Ferien in Österreich.

Tolle Extras sind aber auch die Netzpläne von München, Berlin sowie Hamburg und weitere Reiseinfos.

Aber auch eine Übersicht mit den Erläuterungen von Waschsymbolen, Umrechungstabellen und Kleidergrößen.

Ein großen Pluspunkt bekommt bei mir die Übersicht mit den Portokosten für nationale und internationale Brief- und Paketsendungen.

Außerdem hat man beim Chäff-Timer darauf geachtet, dass Platz für Adressen bleibt.

Ebenso kann man sich einige persönliche Ausflüge und Unternehmungen notieren, die man unbedingt machen will.

Wiederkehrende Aufgaben oder Noten können ebenfalls eingetragen werden. Das finde ich klasse! Hier hat man an ältere Schüler und Studenten gedacht!

Zusätzlich könnt ihr bis zu vier Wochenpläne notieren und einige zusätzliche Listen helfen euch den Überblick nicht zu verlieren.

Im Chäff-Timer gibt es auch viele Seiten für eure eigene Notizen, die ihr sonst auf keiner Seite unter bekommt.

Der Timer hat eine Laufzeit von Juli 2018 bis Ende 2019.
So können die Gewinner noch viel Freude daran haben.

Verlosung

In Kooperation mit dem Häfft-Verlag verlosen wir unter allen Teilnehmern:

1x Chäff-Timer 2018/2019 [Farbrausch] – 18 Monate

1x Chäff-Timer 2018/2019 [Lieblingstag] – 18 Monate

1) Sagt mir bitte im Kommentar, was euch am Chäff-Timer am besten gefällt und über welchen ihr euch im Gewinnfall freuen würdet.

2) Ein zweites Los erhaltet Ihr durch Teilen des Beitrags auf Facebook (hierauf bitte ebenfalls im Kommentar hinweisen).

Die Verlosung startet mit Veröffentlichung des Beitrags und endet am 21.08.2018 um 16:00 Uhr.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und beinhaltet keine Verpflichtungen.
Der Gewinner wird per Mail informiert (bitte daher die E-Mail angeben – sie ist nicht öffentlich sichtbar).
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück bei dieser Verlosung!
Ganz liebe Grüße
Geli

Update 28.08.2018: Die Verlosung ist beendet und die Gewinner wurden per Email informiert.