Kinostart: Disneys DER NUSSKNACKER UND DIE VIER REICHE [Verlosung] (Filmtipp | Rezept | WERBUNG)

Hallo ihr Lieben,

heute möchten wir euch auf den deutschen Kinostart von DER NUSSKNACKER UND DIE VIER REICHE aufmerksam machen und euch dabei das schmackhafte Nussknacker-Plätzchen Rezept von Bloggerin Judys Schokoladenseite zeigen.

Da wir zu den Disney-Fans zählen, freuen wir uns immer, wenn ein neuer Disney Film in die deutschen Kinos kommt.
Wir wissen nämlich genau, dass es immer spannend, emotional und musikalisch wird.

Ungelogen, noch nie wurde ich von einem der vielen Disney Filme enttäuscht. Im Gegenteil.
Alle Filme habe ich mehr als ein Mal gesehen. Jedes Mal entsteht ein Gefühl, wo ich rufen möchte: “Wiederholungsbedarf!”

Umso mehr freue ich mich auf DER NUSSKNACKER UND DIE VIER REICHE. 

Disneys DER NUSSKNACKER UND DIE VIER REICHE läutet am 1. November die Vorweihnachtszeit ein und entführt in eine fantasievolle Welt voller Geheimnisse.

Zum Inhalt:

Die junge Clara (Mackenzie Foy) findet sich in einer mysteriösen Parallelwelt wieder, als sie sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel macht, der eine Kiste mit einem einzigartigen Geschenk öffnen soll. Im Schneeflockenland, im Blumenland und im Naschwerkland trifft sie auf allerlei seltsame Bewohner. Zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip (Jayden Fowora-Knight) begibt sie sich schließlich ins unheilvolle Vierte Reich, das von der tyrannischen Mutter Ingwer (Helen Mirren) beherrscht wird. Dabei geht es schon längst nicht mehr nur um Claras Schlüssel, sondern darum, die Harmonie in den vier Reichen wiederherzustellen.

Regisseur Lasse Hallström (CHOCOLAT), der in seinen Filmen meisterlich Gefühl und Humor vereint, inszeniert eine abenteuerliche Reise ins Reich der Fantasie. Auch vor der Kamera glänzt ein namhaftes Darsteller-Ensemble: Mackenzie Foy (bekannt aus der TWILIGHT Saga) in der Hauptrolle als Clara, Keira Knightley (PIRATES OF THE CARIBBEAN-Filme) als Zuckerfee, Matthew Macfadyen (STOLZ & VORURTEIL) als Herr Stahlbaum sowie die Oscar®-Preisträger Helen Mirren (DIE QUEEN) als Mutter Ingwer und Morgan Freeman (MILLION DOLLAR BABY) als Pate Droßelmeier.

NUSSKNACKER-Rezept von Judys Schokoladenseite

 Zutaten:

  • 350g Mehl
  • 1/2 Mark einer Vanilleschote
  • 1/2 TL Abrieb einer Zitrone
  • 1/2 TL Zimt
  • 60g Honig
  • 150g weiche Butter
  • 1/2 TL Kardamon
  • 1 EI

Für den Guss:

  • 100g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft

 

Und so geht’s:

Für den Teig die weiche Butter mit Mehl, Honig, Ei, Zimt, Kardamon, Zitronenabrieb und dem Mark der Vanilleschote vermischen und für ca. 10 Min. mit dem Knethaken mixen bis ein fester und glatter Teig entsteht. Diesen dann in Frischhaltefolie einwickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Den Ofen in der Zwischenzeit auf 180°C Umluft vorheizen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Oberfläche mit einem Nudelholz ausrollen. Vorsichtig mit einem Ausstecher ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Dann bei 180°C für 7 Min. backen lassen. Anschließend die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen

In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Zitronensaft vermischen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Nussknacker damit nach Lust und Laune verzieren. Gut trocknen lassen und dann z.B. als leckeres Weihnachtsgeschenk einpacken.

 

DER NUSSKNACKER UND DIE VIER REICHE startet am 1. November 2018 in den deutschen Kinos und hier kommt der bildgewaltige Trailer:

Verlosung:

In Kooperation mit Disney verlosen wir unter allen Teilnehmern zwei Fan-Pakete mit jeweils:

  • 1 x Lesezeichen
  • 1 x Decke
  • 1 x Schlüsselanhänger

 

1) Sagt mir bitte, was ihr mit dem Nussknacker verbindet.

2) Ein zweites Los erhaltet Ihr durch Teilen des Beitrags auf Facebook (hierauf bitte ebenfalls im Kommentar hinweisen).

Die Verlosung startet mit Veröffentlichung des Beitrages und endet am 30.10.2018 um 16:00 Uhr.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und beinhaltet keine Verpflichtungen.
Die Gewinner werden per Mail informiert (bitte daher die E-Mail angeben – sie ist nicht öffentlich sichtbar).
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück bei dieser Verlosung!
Ganz liebe Grüße
Geli

 

Update 05.11.2018: Die Verlosung ist beendet und die Gewinner wurden per Email informiert.

2018-11-05T19:03:03+00:0024. Oktober 2018|Kategorien: Filme & Serien, INSPIRATION, MORE, Verlosungen|Tags: , , |37 Kommentare

37
Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:

Mit dem Nussknacker verbinde ich einzigartige Musik, ein außergewöhnliches Märchen und Ballett.

bk@bcproject.de

Facebook: Benjamin Koroll

Eckhard

Ich verbinde mit dem Nussknacker den ersten barbie Film, den ich als Kind an Weihnachten raaauf und runter geguckt habe :D :D :D … und auch heute schau ich den noch gern :P Auch wenn wir mittlerweile fast jedes Jahr das Ballett anschauen und die Musik an Weihnachten läuft – Nussknacker ist für mich Kindheit! <3 Bin echt gespannt was Disney draus gemacht hat, aber als Disneyfan hat mich schon der Trailer davon überzeugt, dass das ein toller Streifen wird! <3 Ich würd echt gern das Fanpaket gewinnen!! Liebe Grüße :)

Kathi

Der Nussknacker war mein erster Barbiefilm *_* ich habe den Film geliebt und auch schon die Ballettaufführung davon gesehen. Freue mich so, dass Disney die Geschichte verfilmt hat :)

Moni

Weihnachten ohne den Nussknacker kommt ohne mich garnicht in Frage!! :)
Ich verbinde mit dem Nussknacker tolle Stunden mit der Familie an Heiligabend, denn das Ballett steht bei uns jährlich auf dem Programm vor der Bescherung! Außerdem war ich schon als Kind ein großer Fan der Geschichte und der schönen Musik. Ich kann es nicht erwarten, den Film im Kino zu sehen!

Elisabeth

Hallöchen! Danke für diese zauberhafte Verlosung und diesen tollen Backtipp! Werde ich definitiv ausprobieren, denn zur Weihnachtszeit werde ich immer zum Meisterbäcker :D So, nun zur Frage… ich verbinde mit dem Nussknacker wahnsinnig schöne Musik und natürlich Weihnachten, für mich die liebste Zeit des Jahres! Ich war schon als Kind von der Geschichte fasziniert, der Musik, dem Ballett und daher bin ich echt gespannt, was Disney draus gemacht hat. :) Ich freu mich drauf! LG Elisabeth

Jess

Hi! Danke für diese tolle Verlosung! :)
Mit dem Nussknacker verbinde ich eine geheimnisvolle Vorweihnachtszeit, Nüsse knacken mit meinen Großeltern und ihrem riesigen Nussknacker, einzigartige Musik und das Nussknacker-Ballett in unserer Stadt an Heiligabend :) Ich würde mich wahnsinnig freuen zu gewinnen und werde auf jeden Fall die Kekse ausprobieren! ;) Danke dafür!
LG, Jess

Katja

Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Verlosung! Mit dem Nussknacker verbinde ich einzigartige Musik, ein außergewöhnliches Märchen und Ballett. Ich würde mich riesig über das Fanpaket freuen und hüpfe deshalb schnell in den Lostopf.

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katja

Thomas

Ich verbinde mit dem Nussknacker schon seit meiner Kindheit die wunderschöne, geheimnisvolle (Vor-)Weihnachtszeit! Ich war schon immer von der Musik und der Geschichte fasziniert, selbst der Barbie Film, den meine Mädchen rauf und runter schauen jedes Jahr gefällt mir ganz gut! haha
Wir freuen uns alle schon sehr auf die Disney Adaption und würden uns auch sehr über den Gewinn freuen. Dann gehts aber erstmal zusammen ins Kino, um die Vorweihnachtszeit einzuleiten :) FB Thomas Gras

Sylke

Hi! Der Nussknacker gehörte schon in meiner Kindheit zu den Klassikern für Heiligabend. Oma hat uns immer die Geschichte vorgelesen, meistens am Tag vor Heiligabend und dazu haben wir Plätzchen gegessen und die Musik gehört. :) Der Nussknacker macht Weihnachten für mich komplett und umso mehr fiebere ich dem Kinostart entgegen!

Sylke

Geteilt auf FB als Sylke Gras

Lilly

Hallo! Erstmal danke für das Rezept, das wird auf jeden Fall ausprobiert! :) Ohne Kekse und Nüsschen ist es schließlich kein richtiges Weihnachten. Und hier komme ich auch schon zum nussknacker. Mein Großvater hatte einen, einen wirklich riesig großen (vlt kam es mir auch nur so vor weil ich noch so klein war aber egal =D ) und es war meine Weihnachtsaufgabe, die Nüsse darin zu knacken. Wir haben einen riesigen Garten mit Nussbäumen, dh es war eine ganz schöne Arbeit. An Heiligabend hat mir Oma dann immer die Geschichte des Nussknackers vorgelesen und wir haben dazu die Musik gehört…… Mehr lesen »

JESSICA

Hi! Ich weiß noch, wie ich jedes Weihnachtsfest unbedingt Barbie & der Nussknacker schauen wollte! Und ab und an sind wir dann auch Heiligabend in die Oper zum Ballett. Es war fantastisch. Ich war einfach schon als Kind total fasziniert von der Geschichte und freue mich umso mehr auf dieses Weihnachten, wenn Disney uns dieses Meisterwerk präsentiert! Nur noch wenige Tage :))) Ich drück die Daumen für dieses tolle Fanpaket! Auf Facebook habe ich auch geteilt, als Jessica Täuber

wunderschönes russisches Ballett von Tchaikowsky (?). Keine Ahnung ob es von ihm ist, aber das Bolschoi Ballett ist einfach wunderschön

Lars

Ich verbinde mit dem Nussknacker, dass er Nüsse für mich knackt.
Geteilt: https://www.facebook.com/baumert.lars/posts/1204948139659307

LG

Svenja Weiß

Der Nussknacker gehörte schon in meiner Kindheit zu den Klassikern für die Vorweihnachtszeit.
Ich freue mich schon sehr auf den Nussknacker mit meinen 3 kindern .
Vielen Dank für das tolle Rezept das bestimmt von uns ausprobiert wird.

Barbara M.

Hallo Geli,
vielen Dank für den schönen Bericht und die leckere Rezeptidee von Judys Schokoladenseite. Die süßen Nussknacker muss ich unbedingt einmal selbst ausprobieren.
Gerne möchte ich an deiner Verlosung teilnehmen und dir sagen, dass für mich die Nussknackermusik zur Vorweihnachtszeit einfach dazugehört seitdem ich selbst ca. 10 Jahre alt war. Meine liebe Oma hat mich in der Vorweihnachtszeit einmal mit ins Kinderballetttheater genommen und dort wurde “Der Nussknacker” aufgeführt. Ich war total überwältigt und dieses Gefühl von Geborgenheit, etwas Wunderschönem, dieser wundervollen Musik überkommt mich auch heute noch, wenn ich die Musik höre.

Herzliche Grüße sendet dir Barbara

Anna Thomas

Für mich gehört Weihnachten und der Nussknacker zusammen. Ich habe den Film schon als Kind geliebt und die Vorschau ist einfach richtig schön, so märchenhaft und vorweihnachtlich und hach…Disney halt, da wird man wieder Kind, egal wie alt man ist.
Wir freuen uns schon total auf diesen Film und können den 1.11 kaum erwarten.
Meine Maus würde sich sicherlich wahnsinnig über das tolle Paket freuen. Vllt gibt sie mir ja das lesezeichen ab? ;-)
Liebe Grüße Anna Thomas

Nele E.

Wir haben auch schon die Vorschau gesehen und bei Disney weiß man einfach, dass sie halten, was sie versprechen. Schon ganz gespannt darauf fiebern wir dem Kinostart entgegen und freuen uns schon sehr darauf. Die Geschichte vom Nussknacker fand ich als Kind schon toll und ist einfach eine schöne Kindheitserinnerung. Außerdem wollte ich immer einen echten Nussknacker haben, am besten auch in der klassischen Soldaten-Version, aber als wir dann mal einen kauften und ich eine echte Nuss damit knackte, ging er kaputt. War halt doch eher als Deko gedacht. ;-)
Danke für die tolle Verlosung!
LG und viel Spaß im Kino!
Nele E.

Svenja Haasen

Ich verbinde mit dem Nussknacker die wunderschöne, geheimnisvolle (Vor)-Weihnachtszeit :-) .. ich fand die Geschichte vom Nussknacker immer sehr schön und deshalb freue ich mich auch schon sehr auf diesen Film!
(facebook geteilt: Svenja Ha)