Wunschliste für Kinder und Teenies zum Ausdrucken [Freebies] (Kinder | DIY | Weihnachten)

Hallo ihr Lieben,

ist es tatsächlich zu fassen?
Wie schnell ist der Oktober denn an uns vorbei gerast?
Vor wenigen Wochen war es noch soo schön warm und in 47 Tagen ist Weihnachten.

Da wir mit dem Herbst nun gänzlich abgeschlossen haben und uns so langsam auf Weihnachten einstimmen, ist mir aufgefallen, dass unsere Kinder noch gar keine Wunschlisten erstellt haben.

Bei uns gehört das einfach zu Weihnachten dazu. Keine Wunschliste – keine Geschenke.
Wie soll der Weihnachtsmann oder das Christkind sonst wissen, was es mitbringen soll?

Tatsächlich glaubt im Moment nur Lisa an den Weihnachtsmann.
Sean hat das ganze vor zwei oder drei Jahren durchschaut und Liam ist einfach noch zu klein um das zu verstehen.
Er wird Weihanchten mit seinen 1,5 Jahren dieses Jahr zum ersten Mal bewusst miterleben.
Ich bin schon unheimlich auf seine Reaktion gespannt, wenn er die Geschenke sieht und frage mich auch, ob er direkt weiß, was zu tun ist oder sie erst mal links liegen lässt.

Auf der Suche nach schönen kostenlosen Wunschlisten zum Ausdrucken habe ich einige Wunschlisten gefunden, aber irgendwie sagte mir keine richtig zu. Kurz darauf habe ich mich an meinen Laptop gesetzt und ein paar Vorlagen mit Canva (Werbung) erstellt.

Zur Wunschliste im pdf-Format kommt ihr, wenn ihr auf die Vorschau der jeweiligen Wunschliste klickt.

 

Eine der Wunschlisten ist im klassisch roten Design.
Schlicht rot und einfach auszufüllen.

 

Zwei Wunschlisten im schlichten Stil, damit auch Teenager eine Wunschliste erstellen können.
Sean gefällt die mit den Kreuzen am besten.

 

 

Eine weitere Wunschliste ist für kleinere Kinder gedacht, die noch nicht schreiben aber mit Hilfe der Eltern ihre Wünsche aufkleben können. Dafür könnt ihr Spielzeugkataloge, Reklame oder auch Online-Shops durchsuchen, die Spielsachen ausschneiden und mit einem gewöhnlichen Klebestift aufkleben.

 

Zusätzlich habe ich auch eine Vorlage für einen klassischen Brief erstellt.
Die jeweiligen Adressen des Weihnachtsmannes findet ihr auf diversen Seiten im Netz.
Hier zum Beispiel die Seite der Post dazu: Weihnachtspost

 

 

Im übrigen könnt ihr sie nach dem Ausfüllen kopieren und einfach der Verwandtschaft mitgeben :)

Ich hoffe sehr, dass euch und euren Kindern diese Wunschlisten gefallen und wünsche euch viel Freude beim Ausdrucken und füllen mit Weihnachtswünschen.

Lieben Gruß
Geli

2018-11-07T20:10:19+00:0007. November 2018|Kategorien: DIY, INSPIRATION, KIDS, Party & Feiertage|Tags: , , , , |0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: