Zum Start von Disneys neusten Abenteuer MULAN am 4. September 2020 exklusiv auf Disney+ möchte ich dir den Film einmal vorstellen. Zusätzlich darf ich zwei Fan-Pakete verlosen. :)

MULAN gehört zu meiner Kindheit dazu, wie Sticker sammeln.

Die Geschichte rundum den damaligen animierten Film MULAN hat mich als Mädchen sehr geprägt.
Neben der wunderschönen einprägsamen Disney Musik, hat mich die Rolle sehr bewegt.

Ich war damals überrascht, wie stark und mutig eine junge Frau sein kann.

Der offizielle Kinostart war für den 26. März 2020 angesetzt.

Dieser Termin wurde aufgrund der Coronakrise gestrichen.
Stattdessen feiert „MULAN” eine Streaming-Premiere direkt auf Disney+, und zwar am 4. September 2020.

© Disney

Zum Inhalt:

© Disney

Als Chinas mächtiger Kaiser ein Dekret erlässt, dass aus jeder Familie je ein Mann in die kaiserliche Armee eingezogen wird, um das Land vor Eindringlingen aus dem Norden zu verteidigen, beschließt Mulan Hua, die Tochter und einziges Kind eines hoch dekorierten Soldaten, anstelle ihres kranken und geschwächten Vaters dem Einberufungsbefehl Folge zu leisten.

© Disney

Mulan gibt sich in Männerverkleidung als Jun Hua aus und muss sich den strengsten Prüfungen unterziehen.

Mit den zahlreichen Abenteuern, die sie auf ihrer epischen Reise durchlebt, lernt sie auf ihre innere Stärke zu vertrauen und entdeckt dabei ihr wahres Potenzial. So kann Mulan am Ende ihres aufregenden Wegs zur respektierten Kriegerin nicht nur der Dankbarkeit der ganzen Nation sicher sein, auch die Hochachtung ihres so stolzen Vaters wird sie sich verdienen.

© Disney

Für die Neuverfilmung wurden einige teils zentrale Elemente geändert.

Wissenswertes:

Regisseurin Niki Caro hat bereits mit ihrem hochgelobten Drama um ein junges Maori-Mädchen in „Whale Rider“ ihr unglaubliches Talent zur Inszenierung für unabhängige Heldinnen und der Lebendigkeit traditionsreicher Legenden bewiesen. Sie ist die beste Besetzung auf dem Regiestuhl für die moderne Neuinterpretation des spannungsgeladenen Abenteuers.

Yifei Liu, Chinas neuer Stern am Kinohimmel und ein beeindruckendes Gesangstalent, verkörpert die einzigartige Heldin, die großen Mut und innere Stärke beweist.

Vor der Kamera vereint MULAN eine beachtliche Riege internationaler Topstars: Yifei Liu („Once Upon A Time“) verkörpert die Titelheldin Mulan.

Martial Arts-Legende Donnie Yen („Rogue One: A Star Wars Story“) ist als Kommandant Tung zu sehen.

Der amerikanische Schauspieler Jason Scott Lee („Rapa Nui – Rebellion im Paradies“) spielt Böri Khan. Der neuseeländische Shootingstar Yoson An („Mortal Engines“) verkörpert Cheng Honghui.

Die Leinwandlegende Gong Li („Die Geisha“, „Miami Vice“) wurde als Xianniang besetzt und Kampfsportlegende Jet Li („The Expandables“) spielt den Kaiser.

© Disney

Weitere Infos:

Genre: Abenteuerfilm, Drama, Familienfilm
Herstellungsland: USA
Herstellungsjahr: 2018
FSK: ab 12 Jahren
Laufzeit: 155 Minuten

Regie: Niki Caro
Drehbuch: Elizabeth Martin, Laura Hynek, Rick Jaffa, Amanda Silver
Produktion: Jason Reed, Chris Bender, Jake Weiner
Musik: Harry Gregson-Williams

© Disney

CAST:
Liu Yifei: Hua Mulan
Yoson An: Chen Honghui
Gong Li: Xian Lang
Donnie Yen: Kommandant Tung
Jason Scott Lee: Bori Khan
Ron Yuan: Sergeant Qiang
Jet Li: Chinesischer Kaiser
Tzi Ma: Hua Zhou
Jimmy Wong: Ling
Doua Moua: Po
Chen Tang: Yao
Utkarsh Ambudkar: Skatch
Chum Ehelepola: Ramtish
Xana Tang: Hua Xiu

Hier kommt noch der emotionale Trailer:

Gewinnspiel:

Schau bei Instagram vorbei, dort verlose ich 2 Überraschung-Fanpakete:

© Disney

Über Disney+:

Disney+ ist ein Streaming Dienst, der dir eine große Auswahl an bekannten Disney-Lieblingen und exklusiven neuen Inhalten bietet.

Das Beste von Disney, Pixar, Star Wars und National Geographic.
Alles an einem Ort. Die neuesten Blockbuster, exklusive Disney+ Originals oder unvergessliche Klassiker.
Es gibt für Jeden immer etwas Neues zu entdecken!

Die kosten belaufen sich auf 6,99 € pro Monat oder 69,99 € pro Jahr.
Es gibt zusätzlichen Kosten. Keine versteckten Gebühren.

Wir selbst nutzen Disney+ seit dem Start des Streaming Dienstes und sich einfach begeistert.
Neben all den tollen Filmen, gibt es dort auch viele kleine Minifilme (sie laufen nur ein paar Minuten), aber auch die ganzen Dokus sind mega spannend.

Erst verfangendes Wochenende haben wir die Doku zu Die Eiskönigin 2 gesehen und waren erstaunt, wie viele Menschen an so einem Film arbeiten und wie viel Liebe in so einem Projekt stellt.